Neueröffnung der Möglichkeit zur Unterzeichnung

Kommentar schreiben | Kommentare lesen

Die Möglichkeit zur nachträglichen Unterzeichnung unserer Wahlprüfungsbeschwerde zu den Wahlen zum 19. Bundestag wurde am 15.02.2018 beschlossen. Alle nachträglichen Unterzeichnungen werden dem Deutschen Bundestag nachgereicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bei Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Kommentar informiert.

Themenfremde Kommentare mit Bezug zu den Grundrechten bitte im Grundrechteforum veröffentlichen.
Ein Anspruch auf eine Veröffentlichung von Kommentaren besteht nicht. Themenfremde und Kommentare, deren Inhalt oder Verweise die Gültigkeit des Grundgesetzes oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland in Abrede stellen, werden nicht veröffentlicht.